Altemöller´sche Buchhandlungen
Altemöller´sche Buchhandlungen

Bilderbücher, nicht nur für kleine Leute

Mies van Hout

Heute bin ich
Auf unserer ganz persönlichen Bestsellerliste steht dieses bezaubernd illustrierte Buch,  das nicht nur Kindern Freude machen wird. Dargestellt werden mit jeweils wenigen kunstvollen Farbkreidestrichen Fische, die die unterschiedlichsten Stimmungen zeigen: sie sind fröhlich, traurig, übermütig, stolz, überrascht, mutig etc. was schon allein deswegen lustig ist, weil man mit Fischen ja nun nicht unbedingt den Ausdruck von Gefühlen verbindet. Es gibt inzwischen Kindergärten, die wir mit diesem genialen Buch beliefert haben, die  eine ganze  Pinnwand mit diesen Fischen gestaltet – die Kinder zeigen einfach, wie sie sich fühlen: dazu müssen sie nicht lesen können: ihre Spiegelneuronen erledigen das von allein. Aber auch die Großen freuen sich über das Buch:  man  braucht  seinem Liebsten / seiner Liebsten nur noch die entsprechende Seite hinzulegen – und schon ist der andere im Bilde. Da hat man gleich morgens was zu lachen, auch wenn man eigentlich die Absicht hatte schlecht drauf zu sein. Das geht dann nämlich gar nicht mehr.

Nicholas Oldland

Mach mal Pause, Biber!
Rein äußerlich betrachtet ein Bilderbuch, das es aber in sich hat:  es geht darin eher um ein Problem, das große Leute haben:  die Geschichte erzählt von einem Biber, der immer nur Tag & Nacht arbeitet; aber nur Dämme bauen kann´s auch nicht sein... Kurz, der Biber ist Burnout-gefährdet! Aber Gott sei Dank hat er Freunde, die ihn daran erinnern, dass es auch noch was anders gibt als Bäume annagen...Sehr originelle Parabel für alle, die zuviel arbeiten. Ein ideales Geschenk überdies, weil sich jeder über den süßen Biber  amüsiert, spätestens, da mit jeder Menge Leukoplast auf der Krankenstation landet. Eine nette Art, jemandem zu sagen: Mach mal Pause.  

Unsere Kinoabende jetzt in der Bürstergasse 18

 

 

 

Unsere Buch- Empfehlungen endlich auch online!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Altemöller'sche Buchhandlungen